Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu – Für Mixed Martial Arts (MMA) und Vale Tudo

Das Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu unter dem Gesichtspunkt des MMA (Mixed Martial Arts) kombiniert die beiden – im Bereich der Selbstverteidigung und im sportlichen Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu einzeln betrachteten – Aspekte eines „schlagenden“ und eines „technisch versierten“ Gegners in einer eigenen Variante des Zweikampfes – unabhängig davon, ob MMA als Wettkampf betrieben wird oder nicht, hat diese Form des Zweikampfs einen wichtigen Stellenwert im Training des Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu. 

Einzig der Aspekt der Zeitlimitierung und die Einführung von Gewichtsklassen im sportlichen MMA unterscheiden die heutige MMA-Wettkämpfe von den frühen Auseinandersetzungen und regellosen Kämpfen, in denen die Gracies über Jahrzehnte die überlegene Effektivität der Techniken des Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu, gegen Kampfsportler unterschiedlicher Stile, unter Beweis gestellt haben.
 
Das folgende Video zeigt einige Szenen, in denen Techniken des Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu in professionellen MMA kämpfen eingesetzt werden. Weitere Videos zum Thema Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu in MMA und Vale Tudo sind HIER (klick) zu finden!




Wir sind Mitglied im Schleswig-Holsteinischen Ju-Jutsu Verband e.V. / Deutschen Ju-Jutsu-Verband e.V.