Submissions (Submissão)

Den Kampf beenden (Submission)

In häufigen Fällen kann bereits die Etablierung und Kontrolle eines Angreifers in einer dominanten Position dazu führen, dass dieser aus Angst, Panik oder Verzweiflung aufgibt.
Sollte dies nicht der Fall sein, so stehen dem BJJ Kämpfer verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung, den Gegner zur Aufgabe zu zwingen.
Hierzu werden folgende Techniken verwendet:

Würger (Chokes)
Würger gehören zu den effektivsten Techniken des Jiu Jitsu da sie auch bei deutlicher körperlicher Unterlegenheit sehr effektiv angewendet werden können. Würgetechniken zwingen einen Gegner dadurch zur Aufgabe dass sie die Blut- oder Luftzufuhr des Gegners unterbinden. Sollte der Gegner nicht aufgeben, so ist dessen Bewusstlosigkeit die Folge.
Unter dem Aspekt der Selbstverteidigung betrachtet hat man in diesem Fall die Möglichkeit zu Flucht. Ferner kommt es – im Gegensatz zu Schlägen und Tritten – nicht zu ernsthaften Verletzungen oder bleibenden Schäden beim Gegner; sofern die Technik korrekt angewendet und rechtzeitig aufgelöst wird. 
Würgetechniken im BJJ werden sowohl mit Händen und Armen als auch Füßen und Beinen angewendet.

Hebel (Locks)
Hebel (Verdrehen und Verbiegen von Gelenken gegen oder über ihren natürlichen Bewegungsspielraum) verursachen in der Regel starke Schmerzen (und zwingen den Gegner zur Aufgabe), können jedoch auch zu Verletzungen mit dem Funktionsverlust der entsprechenden Körperteile (z.B. durch Auskugeln der Schulter oder Brechen des Ellenbogens) führen. Hebeltechniken können sowohl an Händen / Armen als auch den Füßen / Beinen aber ebenso an Genick und Wirbelsäule durchgeführt werden.

Schläge (Kicks, Punches…)
Werden im Brazilian Jiu Jitsu nur als „letzter Ausweg“ verwendet, da das primäre Ziel darin besteht, den Kampf durch sanftere Möglichkeiten zu beenden.
Meistens werden leichte Schläge dazu verwendet den Gegner aus der Ruhe zu bringen oder unter Druck zu setzen und hierdurch dazu zu verleiten, seine Deckung zu „öffnen“ um den Kampf dann mit einem Würger oder Hebel zu beenden.


Einige Videos mit Beispielen und Erläuterungen zu Submissions:




Wir sind Mitglied im Schleswig-Holsteinischen Ju-Jutsu Verband e.V. / Deutschen Ju-Jutsu-Verband e.V.